Praktikum: CAD im Flugzeugbau - CATIA V5

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
ArtPraktikum
Umfang4 SWS
SemesterWintersemester 2018/19
UnterrichtsspracheDeutsch

Termine

Beschreibung

Im Laufe des Praktikums wird ein einfaches CAD-Modell einer "Beechcraft Baron" erstellt. In diesem Zusammenhang wird eine Einführung in die Programmstruktur und Bedienung von CATIA V5 gegeben. Dies beinhaltet unter anderem den Umgang mit folgenden Modulen: - Part Design (2D Skizzen-Erstellung. 3D Einzelteilekonstruktion) - Generative Shape Design (Freiformflächenkonstruktion) - Assembly Design (Zusammenbau von Baugruppen) - Einführung in bauteilübergreifende Referenzen - Generative Structural Analysis (Masseanalyse) - Generative Drafting (Erstellung von Konstruktionszeichnungen) - Kinematics (Kinematikmodelle)

Lehr- und Lernmethoden

Im Praktikum werden die Lehrinhalte in Form einer betreuten Rechnerübung mit einführenden Vorträgen zu den entsprechenden Themen vermittelt. In der betreuten Übung werden Konstruktions- und Simulationsaufgaben bearbeitet, welche typische Vorgehensweisen in der Modellerstellung in CAD-Systemen repräsentieren. Die Übungsaufgaben werden in Form eines Skripts zur Verfügung gestellt (in Papierform), welches gleichzeitig Hilfestellung zur Lösung enthält. Zur Prüfungsvorbereitung werden zusätzliche Möglichkeiten des Übens in Absprache mit dem Dozenten angeboten. Individuelle Hilfe kann in der Sprechstunde gegeben werden.

Studien-, Prüfungsleistung

In einer schriftlichen Prüfung (65% der Gesamtnote) werden die vermittelten Inhalte in Form einer mehrteiligen Konstruktionsaufgabe am Rechner und schriftlicher Kurzfragen abgefragt. Nur im Konstruktionsteil sind alle Hilfsmittel erlaubt. Die Teilnahme an jedem Übungstermin ist verpflichtend (1 Fehltermin erlaubt). Die Übungen werden nach jedem Termin bewertet und fließen zu 35% in die Gesamtnote mit ein.

Links