CAD im Flugzeugbau - CATIA V5

Der Großteil, der in der Luft- und Raumfahrtbranche tätigen Firmen (Boeing, Airbus, Eurofighter, Eurocopter, ...) setzen die Konstruktionssoftware CATIA V5 ein und suchen gut ausgebildete Studenten und Absolventen, die mit der Software sicher umgehen können. CATIA wird aber auch in anderen wichtigen Hochtechnologiebranchen wie der Automobilindustrie eingesetzt (Daimler-Chrysler, BMW, VW, MAN). Aktuell wird die Software in der Version V5R20 eingesetzt.

CATIA V5 gilt derzeit als Standard in der Luftfahrtindustrie. So wurde beispielsweise der Airbus A380 vollständig in CATIA V5 konstruiert.

Im Praktikum CAD im Flugzeugbau – CATIA V5 werden die Grundkenntnisse zur Erstellung von einzelnen Bauteilen basierend auf Skizzen und/oder Freiformflächen und anschließend deren Integration in Baugruppen vermittelt. Weiterhin wird in die Erstellung von Werkstattzeichnungen sowie verschiedene Analysemethoden eingeführt.

AnsprechpartnerSebastian Köberle
Anmeldung/Aufbau Am Praktikum können 24 Studenten teilnehmen. Die Anmeldung findet über das Praktikumsanmeldesystem (PAS) statt. Bei Anmeldeproblemen können wir keine Gewähr übernehmen. Die Teilnahme am ersten Praktikumstermin ist Pflicht. Am Ende des Praktikums findet eine Prüfung statt, die sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil gliedert.
Umfang und ThemenEinführung in die CAD-Welt und Programmstruktur
Teilemodellierung im Modul Part Design
Flächenmodellierung im Modul Generative Shape Design
Baugruppenerstellung im Modul Assembly Design
Zeichnungserstellung im Modul Drafting
Kinematiksimulation im Modul DMU Kinematics
Voraussetzungenab 5. Semester
VorlesungsunterlagenZu Beginn des Praktikums wird ein CATIA V5 / CAD Skript zum Preis von ca. 7 Euro ausgegeben
Termine & Prüfung WS2017/18TUM-Online
Termine & Prüfung SS2017TUM-Online